AKOTHERM : Nach außen öffnendes Fenstersystem bietet hohe Winddichte

AkothermLogo

akotherm bild

„Mit dem neuen Fenstersystem AT 740 SI können unsere Partner markt- und trendgerechte Fensterlösungen anbieten und umsetzen. So auch nach außen öffnende Dreh- und Klappfenster“, berichten die Systementwickler von Akotherm.

Der Vorteil dieser Öffnungsart — die hohe Winddichte und Wetterfestigkeit — wird besonders in küstennahen Regionen geschätzt. „Die Öffnungsart nach außen wird aber auch von vielen einfach deshalb bevorzugt, weil sie den  Wohnraum nicht beeinträchtigt und mal eben eine schnelle Stoßlüftung ermöglicht.

Bei Akotherm sieht man insbesondere die Einsatzmöglichkeit dieser Fenstertypen als Rauchabzugsöffnung. Nach außen öffnende Fenster empfehlen sich aber auch als Restaurantfenster oder einfach als Lüftungsöffnung.

Das Fenstersystem AT 740 SI bietet neben hervorragenden Uf-Werten bis 1.4 W/k x m² auch exzellente verarbeitungstechnische Vorteile: z.B. exklusive Drehbänder, die eine ansprechende Optik des fertigen Fensters bieten, oder die mögliche Verwendung handelsüblicher Euronut-Beschläge.

Kontakt: info@akotherm.de, www.akotherm.de.