DORMA: Neue Leitung für das Deutschlandgeschäft

Nils Meinert (48) hat zum 1. Januar 2012 die Position des Area President Germany bei DORMA übernommen. Er verantwortet damit den wichtigen deutschen Heimatmarkt, in dem das Unternehmen knapp ein Viertel seines Gesamtumsatzes erwirtschaftet. Meinert folgt auf Dr. Michael Pankow, der bei DORMA das Global Key Account Management übernommen hat. Meinert, der in Zwickau Elektrotechnik studierte, war zuletzt Mitgl ied der Geschäftsführung bei Honeywell Building Solutions.

Ebenfalls seit 1. Januar verstärkt Knut Krämer (41) als Area HR Director Germany den Personalbereich bei DORMA. Er übernimmt die Aufgabe von Michael Ecker, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. Vor seinem Wechsel zu DORMA betreute Krämer als Personaldirektor der Targobank mit seinem Team mehr als 2.000 Mitarbeiter. Der studierte Betriebswirt hatte seine Karriere 1998 im Personalwesen bei der Dresdner Bank gestartet.

Deutsche DORMA Standorte komplett auf Ökostrom umgestellt. Klares Bekenntnis zu alternativen Energien. Mit Beginn des Jahres 2012 hat für DORMA eine neue Zeitrechnung begonnen. Denn seit Januar werden alle 16 deutschen Unternehmensstandorte ausschließlich mit Ökostrom aus Wasserkraftwerken versorgt. Die Vereinbarung mit dem Stromanbieter AVU, Gevelsberg, gilt zunächst für einen Zeitraum von zwei Jahren.

Kontakt: Dorma Holding GmbH Co. KGaA, D-58256 Ennepetal,