Fenestration China 2007: Shanghai lockt mit guten Aussichten

[inspic=323,left,,0]Treffpunkt der Fenster- und Fassadenbauer in China ist dieses Jahr erstmals die pulsierende Metropole Shanghai: Dort findet vom 14. bis 17. November 2007 die 5. Fenestration China statt, Chinas führende internationale Fachmesse der Branche. Organisiert von der CIEC Exhibition Company Ltd. und Nürnberg Global Fairs, Auslandsmessetochter der NürnbergMesse, wird die Veranstaltung ab 2008 zwischen den Standorten Peking und Shanghai alternieren. Die Aussichten in China sind dabei unverändert vielversprechend: Ein anhaltender Bauboom sorgt für enorme Zuwachsraten in der Branche. Zugleich verschärfen die Veranstalter die Durchsetzung des Marken- und Patentschutzes: Aussteller unterzeichnen im Vorfeld der Messe ein verpflichtendes Dokument; ausgebildete Rechtsexperten bieten während der Dauer der Fenestration China ihre Beratung und schnelle Hilfe an.
Kontakt: www.fenestration-china.com