Gealan: „SILBER“ neue Standardfarbe im acrylcolor-Programm

Mit der Aufnahme der Farbe „SILBER“ ins Standardprogramm der acrylcolor-Farben unterstützt die GEALAN Fenster-Systeme GmbH den Trend zum individuellen Bauen. Seit Anfang August gibt es jetzt Profile aus den Systemen S 7000 IQ, S 8000 IQ und dem Rollladenaufsatzelement RAE plus auch in SILBER.Diese Profile sind denen in Aluminium zum Verwechseln ähnlich, was sie ganz wesentlich von folienkaschierten Profilen unterscheidet, die diesen Effekt nicht erzielen können. Mit acrylcolor SILBER sind Bauherren und Planer in der Lage, hoch wärmedämmende Kunststofffenster in Aluminiumoptik zu liefern. Die Aktualisierung der acrylcolor-Standardfarben gehört bei GEALAN zu den regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben, weshalb ein halbes Jahr lang Trends und Farben-Fragen näher beobachtet wurden. Das Ergebnis war eine verstärkte Nachfrage nach Fenstern in Metallic-Farben. Eine genauere Betrachtung zeigte einen deutlichen Trend von Grau hin zu Silber, was GEALAN dazu veranlasste, die Farbe „SILBER“ ins acrylcolor-Standardprogramm aufzunehmen. Dieser Schritt bedeutet für den GEALAN-Verarbeiter, dass er Lieferungen ohne Rüstkosten und ohne Mindestabnahmemenge erhält – und das Ganze innerhalb der Standardlieferzeit von drei Tagen. Aufgrund des vorliegenden Trends sind weitere Metallic-Farben bereits in Vorbereitung und in Kürze erhältlich.
Kontakt: info@gealan.de, www.gealan.de