Hanno: Hannoband® 3E auf der Fenestration China 2011

Die Firma Hanno Werk GmbH  Co. KG aus Laatzen bei Hannover stellte unter anderem ihr Multifunktionsband Hannoband® 3E erstmals in China vor. Im Deutschen Pavillon der Fenestration in Peking herrschte bei den Einbauvorführungen des Anwendungstechnikers Lars Bunke regelmäßig starkes Gedränge.

Die chinesischen Messebesucher zeigten sich sehr interessiert an den neuen, innovativen Eigenschaften dieses Multifunktionsbandes. Bei dieser innovativen All-In-One-Lösung sorgt der Bandaufbau mit Funktionsmembranen  dafür, dass das Band jeweils auf der Seite mit der Diffusionsbelastung eine Sperrwirkung erzeugt.

Nicht nur in Deutschland spielt die Energieeinsparung eine wichtige Schlüsselrolle. Auch China nimmt sich dieser Thematik langsam an. Es sind erste Ansätze bei Energieeinsparvorhaben zu erkennen zu denen Hannoband 3E wesentlich beitragen kann. Der hohe Dämmwert und die Dauerhaftigkeit des Hannoband 3E interessierte die regelrecht anströmenden Besucher.

In Betracht auf Dauerhaftigkeit sowie auch andere Kernanforderungen wurde neben dem innovativen Hannoband 3E auch das Topprodukt Hannoband® BG1 den Besuchern präsentiert. Dieses Fugenabdichtungsband, welches unter anderem einen 15 Jahre andauernden Freibewitterungstest mit Bravur bestanden hat, erweckte nicht nur das Interesse von Fensterbauern, sondern fand besonderen Anklang bei Fachbesuchern, die sich auch mit der Abdichtung von Fassadenfugen auseinandersetzen.

Nach deren Meinung sind solche Fugendichtungsbänder eine optimale Lösung um konstruktionsbedingte Fugen dauerhaft und werterhaltend abzudichten.“ „Durch diese erste Vorstellung einiger unserer Produkte in China haben wir als mittelständisches deutsches Unternehmen nun nach der Russischen Föderation und den USA eine weitere Tür zu einem großen potentiellen Markt einen Spalt weit öffnen können.“, so Markus Fehrmann, Vertriebsleiter Bau von Hanno.

Kontakt: info@hanno.com, www.hanno.de.