Inoutic Klebetechnologie: Eforte Profilsystem vom PfB Rosenheim geprüft

InouticlogoDas flexible Profilsystem Eforte von Inoutic / Deceuninck wurde vom PfB, dem Prüfzentrum für Bauelemente in Rosenheim, für die EforteVerwendung der innovativen Inoutic Klebetechnologie geprüft. Im durchgeführten ITT-Test (Initial Type Testing) wurde die Funktionalität von verklebten, raumhohen Eforte Fenstern bis 2,60 m Höhe nach den neuesten europäischen Normen bestätigt.

Das Eforte System ist seit 2010 auf dem Markt und bietet bei 84 mm Bautiefe neben hervorragenden Uf-Werten eine bisher ungekannte Flexibilität beim Profileinsatz. Durch den genutzten 2-Komponenten Silikonklebstoff Ottocoll S81 der Firma Otto Chemie werden die Isolierglaseinheit und das Flügelprofil statisch wirksam verbunden, was die mechanischen Eigenschaften des Profils Eforte noch weiter verbessert.

Inoutic / Deceuninck läßt alle Produkte regelmäßig intern als auch extern prüfen, um hochwertige, sichere und langlebige Qualität für Partner und Kunden sicher zu stellen. Eine Reihe von Qualitätsprüfungen für sämtliche Produkteigenschaften wie Materialfestigkeit, Präzision, Fertigungstoleranz und Oberflächengüte werden inhouse durchgeführt. Die Bestätigung für die hohe Qualität ihrer Produkte lässt sich Inoutic aber auch von unabhängigen, externen Stellen bestätigen, um Händlern und Verbrauchern eine sichere Marktorientierung zu ermöglichen und ein sichtbares Gütesiegel anzubieten. So hat Inoutic im Sommer 2010 die erste RAL-Zertifizierung der Branche für eine Klebetechnologie bekommen.

Kontakt: Inoutic/Deceuninck, info@inoutic.com, www.inoutic.com.