Internorm: Innovatives Ausbildungsprogramm für Fenster-Monteure

[inspic=246,left,,0]Das Fenster ist nur so gut wie seine Montage. Denn die Einsparung der Heizkosten bezieht sich nicht nur auf die bessere Wärmedämmung der Fenster, sondern auch auf den professionellen Einbau und damit auf die verbesserte Dichtheit und die richtige Bauanschlussfuge. Internorm baut daher auf ein ausgeklügeltes Partner-Vertriebskonzept und die spezielle Qualifizierung der Fachhändler und deren Monteure, die nun durchgängig von einem kompetenten Trainer-Team ausgebildet und zertifiziert werden. Internorm konnte ein kompetentes Trainer-Team dazu gewinnen: Der technische Internorm-Kundendienstleiter, ein langjähriger Internorm-Fachhändler, der aus eigener Erfahrung gewonnene Tipps und Tricks mit auf den Weg gab sowie ein externer Berater, der schon seit Jahren das Customer Care-Programm bei Internorm sehr erfolgreich begleitet, waren nicht nur kompe-tente Trainer, sondern bildeten gemeinsam mit dem Vertriebsleiter auch die Prüfungskommission. Am 24.04.2008 fand im Internorm-Werk Sarleinsbach die Abschlussprüfung zum „Diplomierten Internorm- Montagespezialisten“ statt. Alle 24 Monteure aus Österreich absolvierten die Prüfung erfolgreich. Sie können sich damit ab sofort „Diplomierter Internorm- Montagespezialist“ nennen und werden in dieser Funktionvvin Zukunft besonders gut ausgebildet und im Sinne des Internorm-Customer Care-Programms ihre Kunden begeistern. Internorm bietet natürlich auch in Zukunft Aus- und Weiterbildungsprogramme für Monteure an.
Kontakt: office@internorm.com, www.internorm.com