maco: Griffgesteuerte Frischluftzufuhr an geschlossenen Drehfenstern

macobild

macologo

Ein gesundes Raumklima ist die Grundvoraussetzung für Wohlbefinden und Leistungskraft. Geht es dabei um die Frischluft, muss deren Zufuhr nicht zwangsläufig aus der Steckdose kommen oder teuer sein.

Die MACO Lüftungsklappe für PVC- und Holz-Drehfenster ist eine komfortabel über den Fenstergriff zu steuernde und damit preiswerte Lösung — auch zum Nachrüsten.

DIN 1946-6. Die Lüftungsklappe gewährleistet die Grundlüftung entsprechend der DIN 1946-6, arbeitet wartungsfrei und funktioniert zuverlässig jenseits vergleichsweise kostspieliger Lüftungsanlagen.

Bedienung über den Fenstergriff. Eingebracht wird die Lüftungsklappe oben oder seitlich in den PVC- oder Holzfenster-Drehflügel. Das gewünschte Gesamtvolu men des Luftaustausches bestimmt letztlich die Gesamtzahl der Lüftungsklappen.

Sicherheit inclusive. Wird der Fenstergriff in die 180-Grad-Stellung senkrecht nach oben geschaltet, ist die Lüftungsklappe geöffnet. Der Zentralverschluss des Fensters ist bei entsprechender Schließteilanordnung zugleich verriegelt. Das macht die Lüftungsklappe für Bauherren zusätzlich attraktiv.

Kontakt: maco@maco.at, www.maco.at