RWD Schlatter: Erstes Unternehmen in Europa mit natureplus Qualitätszeichen

RWDlogoNach sechs Jahren Entwicklungsarbeit war es am 12. Juli 2011 endlich soweit: RWD Schlatter erhielt an seinem Stammsitz in Roggwil SG drei Auszeichnungen des begehrten ökologischen Gütesiegels natureplus für neuartige ökologische Türblatttypen, die hinsichtlich Umweltschutz und Gesundheitsvorsorge in Bauten höchsten Anforderungen gerecht werden.

Das natureplus-Qualitätszeichen wird vom internationalen Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen nach ausführlichen Prüfungen durch unabhängige Institute vergeben. Neben der technischen Eignung werden Umweltfaktoren im Produktionsprozess, extrem niedrige Schadstoffwerte sowie ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffressourcen und ein umweltfreundliches Entsorgungskonzept bewertet.

Die eigens zur Zertifizierung von RWD Schlatter in sechsjähriger Entwicklungsarbeit entwickelten Türblätter RF 40, RF 58 und RF-AP 58 hielten der Überprüfung durch die strengen Kriterien stand und wurden am 12.7.2011 mit dem natureplus-Qualitätszeichen ausgezeichnet.

RWD Schlatter zählt als Türfabrikant mit einem Jahresvolumen von rund 70’000 Türblättern eher zu den kleineren Betrieben in der europäischen Türbranche, hat sich aber auf die Entwicklung hochwertiger und technologisch anspruchsvoller Türen fokussiert. RWD Schlatter will als erster Türhersteller in Europa, der über eine unabhängige ökologische Überprüfung seiner Türblätter durch natureplus verfügt, den Bereich nachhaltiger Bauprodukte in seinem Angebot stärker bewerben. Die Nachfrage nach geprüfter Qualität gerade auch im Objektbau, bei Bio- Hotels, öffentlichen Einrichtungen, Krankenhäusern und Schulen hinsichtlich ökologischer und gesundheitlicher Qualitäten ist deutlich gestiegen.

Kontakt: info@rwdschlatter.ch, www.rwdschlatter.ch.