Topic: Türen für Passivhäuser im Trend – Starker Zuwachs in diesem Segment

[inspic=350,left,,0]Um mehr als ein Drittel konnte die Topic GmbH mit Sitz in Sarleinsbach ihren Absatz von hochwärmedämmenden Haustüren im letzten Jahr erhöhen. Während der oberösterreichische Hersteller von Premium-Haustüren 2006 rund 41 Prozent des gesamten Umsatzes mit diesem Segment erzielte, wurden im vergangenen Jahr bereits 56 Prozent daraus erwirtschaftet. Der Bedarf an Türen für Passiv- und Niedrigenergiehäuser steigt enorm.
Damit stellt das oberösterreichische Unternehmen seine Kompetenz in innovativen, stark wachsenden Märkten unter Beweis. „Die Basis dafür liegt neben der starken Nachfrage eindeutig in unserer einzigartigen Produktvielfalt“, betont Geschäftsführer Kubinger. „Wir bieten mehr als 40 verschiedene, hochwärmedämmende Modelle.“ Im Vergleich zu 2006 konnte der Absatz von Türen für Passiv- und Niedrigenergiehäuser im vergangenen Jahr um rund ein Drittel erhöht werden. Sogar Türmodelle mit verschiedenen Glasausschnitten sind bei Topic auf ihre Passivhaustauglichkeit geprüft. Der Wärmedämmwert liegt bei all diesen Modellen unter den vorgeschriebenen 0,8 W/m2K. Die Zertifizierung wurde vom Passivhaus-Institut in Darmstadt durchgeführt. Gerade im Rahmen von Wohnbauförderungen werden Türen mit guten Dämmwerten immer häufiger verlangt. Zusätzlich ist nahezu das gesamte Sortiment an Topic-Haustüren niedrigenergietauglich. Dies macht Topic zum optimalen Partner für energiesparend gebaute Häuser. Optimale Dämmeigenschaften zeichnen Topic-Haustüren aus. Diese werden durch den einzigartigen Türaufbau erreicht. Der wasserfeste Isolierkern trägt nicht nur zur optimalen Wärmedämmung, sondern auch zu besserem Schallschutz bei. Neben der ausgereiften Dichtfunktion sorgt vor allem die thermische Trennung im Unterbodenbereich für eine maßgebliche Verminderung von Wärmeverlusten. So entstehen keine Kälte- und Feuchtigkeitsbrücken, gleichzeitig kann ein Absinken der Haustür vermieden werden. Die Designvielfalt wird bei Topic ständig erweitert. Bei Topic ist für den Kunden alles frei wählbar – vom Sicherheitssystem, über das Glas und die Beschläge bis hin zur Oberfläche. So wird jede Topic-Haustüre zu einem Unikat.
Kontakt:www.topic.at, topic@topic.at