Tremco illbruck: Überzeugend durch Schutz, Komfort und Funktionalität – Multifunktionsband

[inspic=300,left,,0]Seit der Einführung des Multifunktionsbandes illbruck illmod trioplex im Herbst 2007 wurden fünf Millionen Meter davon verbaut – das sind 5000 Kilometer. Das Kon­zept hat Verarbeiter und Planer überzeugt: Die hochwertigen Bänder dichten in einem Fünftel der bisherigen Ar­beitszeit Fensteranschluss­fugen zuverlässig und dauerhaft nach dem Stand der Technik ab. Dafür vereinen sie Witterungs- und Schlag­regenschutz, exzellente Funktionalität und Anwendungs­komfort. Das Programm der Multifunktionsbänder umfasst die Produkte illbruck illmod trioplex, illbruck illmod trioplex FBA und illbruck illmod duo. Sie basieren alle auf dem gleichen Prinzip: mehrere Abdich­tungs­funktionen für Fensterfugen werden in einem Band vereint. Erreicht wird das durch entsprechende, unterschiedliche Imprägnie­rungen und Beschichtungen der vorkomprimierten Bänder. Die Fugen werden sicher sowie zeit- und kostensparend nach dem Prinzip der dampf­diffu­sions­offenen Abdichtung „innen dichter als außen“ abgedichtet. Darüber hinaus hat Tremco illbruck den U-Wert seiner Multifunktionsbänder feststellen lassen: Mit 0,7 W/m²K im eingebau­ten Zustand sind sie passiv­haustauglich. Und sie gelten als ökolo­gisch unbedenklich, weil sie emissions- und lösemittelfrei sind. Die Bänder können wetterunab­hängig montiert werden und tragen auch dadurch zur effizienten Abwicklung der Abdichtungs­arbeiten bei. Die luftdichte Innenseite der Bänder ist eindeutig gekennzeichnet, Fehler in der Anwendung sind praktisch ausgeschlossen. Besonders effektiv ist die vom Hersteller empfohlene Verlegung mit Stumpfstoß bei der Eckausbildung, auf die gleiche Weise können die Enden zwei­er Rollen aneinander gesetzt werden. Verkleben ist nicht notwendig, da die Imprägnierung die Bandstücke miteinander verschmilzt und die Abdichtungsebenen nahtlos weitergeführt werden. Wärme­ver­luste und Schimmelbildung gehören damit der Vergangen­heit an.

Kontakt: info-de@tremco-illbruck.com, www.tremco-illbruck.com, PR: ruhnau@pro-publica.de.