VELUX: Dachfenster verwandelt sich zu einem bequemen Austritt

[inspic=308,left,,0]VELUX bietet mit dem Dachfenstersystem „Cabrio“ eine Lösung für Dachwohnungen, die nicht über einen Balkon verfügen oder bei denen ein zusätzlicher Austritt gewünscht ist. Mit nur zwei Handgriffen öffnet sich das Dachfenster zu einem bequemen Minibalkon. Neben erhöhtem Wohnkomfort verbessert das Cabrio auch die Sicherheit, denn in vielen Fällen erkennen die örtlichen Feuerwehren es als zweiten Rettungsweg an. Die großzügige Fensterfläche des Cabrio besteht aus zwei Teilen: Der obere Teil wird durch den unten montierten Griff stufenlos bis zu einem Winkel von 45 Grad aufgeklappt. Bewohner können so bequem im offenen Fenster stehen und den Blick ins Freie ungestört genießen. Für die einfache Reinigung verfügt es zusätzlich über eine Putzstellung, bei der das Fenster um 180 Grad gedreht werden kann. Zum Schließen lässt sich der Austritt mit zwei Handgriffen wieder in ein normales Dachfenster zurückverwandeln. Damit noch mehr Tageslicht in die Wohnräume gelangt, kann das VELUX Cabrio mit weiteren Dachfenstern und Ergänzungselementen kombiniert werden. So erweitert die Systemlösung „Open Air“ das Cabrio um eine gleichgroße Fensterkombination, jedoch mit feststehendem Unterteil. Um sich vor ungewollten Blicken oder zu viel Sonnenenergie zu schützen, bietet VELUX passende Sonnenschutzprodukte und Rollläden.

Kontakt:   info.v-d@velux.com, www.velux.de