VELUX: Energy-Star-Fenster plus Rollladen ermöglichen UW-Wert von 0,9 W/m²K

[inspic=308,left,,0]Auf der Dach+Holz (Stuttgart, 5. bis 8. März) stellt VELUX in Halle 5, Stand 207/408 gleich zwei Neuheiten vor. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das weltweit erste Solar-Dachfenster. Dieses eignet sich besonders für Modernisierungen, denn Kabel für Stromversorgung und Steuerung müssen nicht verlegt werden. Mit „Energy Star“ präsentiert das Unternehmen Kunststoff- und Holzfenster in Schwing- oder Klapp-Schwing-Technik, die UW-Werte bis zu 1,0 W/m²K erreichen und damit auch für den Einsatz in Passivhäusern tauglich sind. Wird zusätzlich ein VELUX Rollladen montiert, verbessert dies den Wärmeschutz sogar auf einen UW-Wert von bis zu 0,9 W/m²K. Zudem informiert das Unternehmen über das neue, nutzenorientierte Vermarktungskonzept für Sonnenschutzprodukte, zusätzliche Größen bei Kunststofffenstern sowie bewährte Produkte, etwa das Flachdach-System und den Tageslicht-Spot. Ein io-homecontrol Modul verdeutlicht am VELUX Messestand den Vorteil des Funkstandards. Auf einer fünf mal sechs Meter großen Moderationsfläche stellen Präsentatoren das neue Solar-Dachfenster vor. Dieses ist dank integrierter
Photovoltaik-Module energieautark
. Die Steuerung erfolgt per Funk und
basiert auf dem io-homecontrol Standard. Steuerungs- und Elektroleitungen
müssen nicht verlegt werden. Das Solar-Dachfenster ist daher vom Handwerker
schnell und einfach auch nachträglich zu montieren – komplett ohne Kabel.
Mit Energy-Star erreichen Fenster durch eine Dreischeiben-Isolierverglasung
mit Edelgasfüllung
hervorragende Wärmedämmung. Daher sind sie besonders für
Bauherren geeignet, die hohe Dämmeigenschaften ihrer Fenster wünschen – zum
Beispiel in Passivhäusern. Die Kunststoff- und Holzfenster erzielen
Dämmwerte (UW) von bis zu 1,0 W/m²K. Mit zusätzlicher Dämmung durch einen
Rollladen verbessert sich der Wärmeschutz sogar auf einen UW-Wert von bis zu
0,9 W/m²K. Bauherren können zwischen Schwing- oder Klapp-Schwingfenstern
wählen. Die serienmäßige Ausstattung mit natürlichem Reinigungseffekt
erspart häufiges Fensterputzen und verbessert den Ausblick bei Regen.
Zusätzlich lenkt VELUX die Aufmerksamkeit von Endverbrauchern mit gezielten Aktionen auf hochwertigen Sonnenschutz im Dachgeschoss. Geplant sind unter anderem ein TV-Spot oder gezielte Aktionen, wie die aktuell laufenden „3 Monate Probezeit“.

Kontakt: www.velux.de, info.v-d@velux.com