Vinyl 2010: Engagement unserer Branche für eine nachhaltige Entwicklung

[inspic=372,left,,]kwd-fenster, von Henk ten Hove, Vorstandsmitglied der Wavin BV und Mitglied Vinyl 2010 Board.
Einführung und Infos über Vinyl 2010: Die PVC-Branche hat seit der Unterzeichnung des freiwilligen 2010 Vinyl-Engagements im Jahr 2000 dermaßen große Fortschritte in Richtung nachhaltiger Entwicklung erzielt, dass sie über sämtliche Zweifel an ihrem Verantwortungsbewusstsein erhaben ist. Der Lagebericht von Vinyl 2010 für das Jahr 2008 hat gute Fortschritte im Rohrsektor gezeigt. Die Zusammenarbeit zwischen TEPPFA (The European Plastic Pipes and Fittings Association) und dem Recycling-Projekt für PVC-Abfälle Recovinyl hat im Vergleich zum Vorjahr zu einer Steigerung von 96 % bei der Wiederaufbereitung von Rohren und Fittings geführt. Vinyl 2010 arbeitet ebenfalls daran, den Einsatz von Bleistabilisatoren einzustellen und die durch einen Wechsel zu Alternativen bedingten technischen Herausforderungen zu meistern.
Sie hat sich rasch von einem von allen Seiten überwachten Sektor zu einem Wegbereiter der nachhaltigen Entwicklung gewandelt und allen begründeten Zweifeln zum Trotz bewiesen, dass gemeinsames Handeln individuelle Bemühungen bei weitem übertrifft. Erreicht wurde dies durch die innovative Partnerschaft Vinyl 2010, welche die gesamte Wertkette der Kunstharzproduzenten, Zusatzstoffhersteller und Weiterverarbeiter anhand der europaweiten Wirtschaftsverbände vereinigt.
Der langfristige Erfolg von Vinyl 2010 richtet sich danach, ob das Ziel der 200.000 Tonnen recycelter Verbraucherabfälle erreicht wird und wie sich die Branche nach 2010 verhält.
Es ist eine zunehmende Herausforderung, komplexere und gemischte Abfallströme zu recyceln, auch für einschließlich anspruchsvollere und flexiblere Anwendungen. Die Branche hat jedoch erkannt, dass unser Recycling-Programm – obwohl es erfolgreich ist und immer kosteneffizienter wird – dennoch ein neues Finanzierungsmodell braucht, um sowohl die steigenden Kosten des Systems zu decken, als sie auch auf eine fairere Weise unter allen Beteiligten der Branche aufzuteilen.
Die neue „Vinyl Foundationist diese Finanzierungslösung. Sie bietet ein System, das gleichzeitig fairer und stabiler ist, Kosten gerecht auf die ganze PVC-Wertkette aufteilt. Es wird auch den erforderlichen Saldo an Mitteln aufbringen, die zur Unterstützung der anhaltenden Entwicklung und dem Ausbau von Programmen zur Sammlung und Entsorgung von gemischten PVC-Strömen nötig sind.
Das Engagement der Branche für eine nachhaltige Entwicklung geht über das Jahr 2010 hinaus. PVC-Produzenten und Weiterverarbeiter haben immens hohe Einsätze an harter Arbeit in die Projekte von Vinyl 2010 investiert. Ein erneutes Investieren durch die Vinyl Foundation wird die Aktivitäten auf das Niveau des Eckdatums und sogar darüber hinaus bringen.
Eine Marketing-Gelegenheit: Auf dem zunehmend umweltbewussten Markt ist es zweifelsohne von Vorteil und immer wichtiger, bei potenziellen Kunden „grüne Empfehlungen“ vorweisen zu können. Der Umstand, dass die Vinyl Foundation eine Liste der Beitragsleistenden veröffentlichen wird und letztere das Vinyl 2010-Partnerlogo nicht nur in ihren Marketingmaterialien, sondern sogar auf ihren Anwendungen verwenden dürfen, wird ein Beweis für ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung sein und könnte immer häufiger den entscheidenden Ausschlag bei der Vergabe von Verträgen geben – insbesondere bei öffentlichen Aufträgen.
Die Vinyl Foundation ist ein weiterer Schritt vorwärts in der Entwicklung der Branche. Sie ist die Antwort auf die Bedürfnisse aller, die mit PVC arbeiten. Verhelfen wir ihr zu dem Erfolg, den unser Produkt verdient. Durch die Vinyl Foundation zu Vinyl 2010 beizutragen heißt, unser Engagement zu beweisen, die nachhaltige Entwicklung unserer Branche weiterhin verbessern zu wollen. Eine Gelegenheit, die wir nicht versäumen sollten.
Für ausführlichere Informationen und um herauszufinden, wie Sie die Zukunft der PVC-Branche mitgestalten können, besuchen Sie Websites unter: www.vinylfoundation.org und www.vinyl2010.org.